CAP_20220511_133553.jpg

 

Tourguide

Nach dem Ausstieg aus dem Familienunternehmen 2019 habe ich nun den Aufstieg auf den nächsten Zug gefunden und bin nun Tourguide und kann nun mein Hobby zu meinem Beruf bzw. meine Berufung zu meinem Beruf machen.

 

Ich fahre seit meinem 15. Lebensjahr offiziell Zweirad mit Motor, angefangen hat alles mit eine Puch Maxi “S”, die natürlich ständig motortechnisch angepasst wurde. Danach ging es über die berühmte Vespa weiter zum ersten Motorrad, eine BMW F 650 damals noch mit einem guten ROTAX Motor. Danach bin ich jahrzehntelang die grossen GS gefahren mit immer wieder einem Zweitmotorrad, so eben aus Liebe zu Italien, mal eine MV Agusta, eine Guzzi oder auch mal eine Benelli. Nun bin ich in Japan gelandet und fahre jetzt eine Honda Africa Twin Adventure Sports mit DCT.

Das Motorrad war immer ein Teil meines Lebens und ohne könnte ich glaube ich nicht leben - Touren Erfahrung habe ich durch meine Mitgliedschaft in verschiedenen Motorradclubs in Deutschland und der Schweiz. Ich habe auch in diesen Motorrad- oder Töffclubs immer Touren geleitet über die ganzen Alpen hinweg, ich bin ein Fan von den Alpen , wobei ich vieles andere z.B. auch öfters in den USA erlebt habe, die Alpen sind aber definitiv für mich das Eldorado, wobei ich auch momentan die Schönheiten Deutschlands erlebe und es mich nun auch bald nach Südosteuropa ziehen wird. Pläne kann man nie genug haben.

 

2014 habe ich mir eine Auszeit von 3 Monaten erlaubt und habe mein Motorrad gepackt, damals die Triumph Tiger XC und bin einfach alleine losgefahren, mit dem einfachen Ziel - Italien. Ich habe nur meinen ersten Stopp geplant in Bologna, wo ich einen 14-tägigen Crashkurs in Italienisch gemacht habe und von dort weg ging es einfach der Nase nach bis in den Absatz. Es war einfach unbeschreiblich, denn es ist auch ein Genuss einfach alleine unterwegs zu sein und wildfremde Menschen kennenzulernen. Was ich immer wieder feststelle ist einfach beim Mopedfahren, man hat die bildlichen Eindrücke der Landschaften und gleichzeitig die Gerüche der Umgebung dazu, was du in einem geschlossenen Auto mit Klimaanlage und Filter niemals so hast - all deine Sinne werden angesprochen.

 

IMG_20220313_145701855_HDR.jpg

Dies hat mich jetzt einfach dazu bewogen, meine 40 jährige Erfahrung rund ums Motorrad und Reisen mit anderen Menschen zu teilen. Ich freue mich viele Motorradlerinnen und Motorradler kennen zu lernen und auch auf die gemeinsamen Touren und das Teilen der gemeinsamen Erfahrungen und Eindrücke.

 

Übrigens, ein Motorrad Navi habe ich mir erst vor einem Jahr zugelegt, davor ging alles noch mit Landkarte und dem Sonnenstand und “vui Gfui”. Und nicht vergessen, eine Landkarte gehört immer noch in ein gutes Tourengepäck, man weiss nie ;-)

 

Und meine Erfahrung - wenn man sich verfährt, hat man oft die schönsten Strecken ;-)

 

Deshalb freue ich mich, ein Teil von ROOKiE-TOURS zu sein und mich meine langjährigen Erfahrungen zu teilen und weiterzugeben.

IMG_20220514_153458371.jpg