Abgefahren - Die TriumphTiger 800xc

Wegen Familienplanung....

abzugeben. :( Das hab ich jetzt schon oft von Freunden gehört... ....Mit meiner 2008er Triumph Tiger 1050 bin ich bislang immer sehr glücklich durch Europa getourt, hab die ganze Maschine von "S-Klasse" auf Sport getrimmt - Federn, Dämpfer, Lenker, Mapping, .... Super Sache jetzt! Soweit. Wenn da nicht meine Sozia wäre. Die kleine, wenig gedämpfte Sozia-Sitzbank, die sportliche Auslegung des Fahrwerks und die gerade zu winzigen original Triumph Koffer machen die Tiger zu nem Nagelbrett mit Helmfach. Da freue mich doch, wenn ich mir die Triumph Tiger 800 xc eben wegen der (Klein-)Familienplanung unter den Nagel reisen kann. Meine Freundin wird´s danken, schon alleine wegen der riesigen, fast Seemannskoffer großen Gepäckteile. Da passt dann neben dem Bikini, Jeans und Shirt schon auch mal das Haarbürstenset rein. :) Die 800er ist einfach deutlich leichter und reisetauglicher als die 1050er, und Reisen muss ich mit dem Moped. Irgendwohin, nur lieber nicht auf den Straßen rund um München. Zu wenig Kurven ;)! Vor allem aber ist es mir hier einfach zu voll auf den Straßen. Und das bringt mich schon zum nächsten Grund, warum ich gerne ne 800er xc hätte. Ich will mir nach all den Jahren On the Road auch mal ein OFFroad Erlebnis gönnen. Herausforderung muss sein.

Die Triumph Tiger 800xc ist da, glaube ich, die richtige Maschine für mich. Demnächst geht´s zur ausgedehnten Probefahrt...... Beste Grüße Euer Andy www.rookie-tours.de

XRx-Motorradreisen_ROOKiE.jpg
XCx-tech-spec-cover.jpg
XCx-paint-colours.jpg
MY15-XC-Riding-6.jpg
MY15-XC-Riding-5.jpg
MY15-XC-Riding-1.jpg

Kleine Gruppen, großer Spaß!